Licht im Advent

In der Johanneskirche jeweils dienstags um

6.00 Uhr morgens, 19. Dezember, Johanneskirche

mit anschließendem Frühstück

Waldweihnacht am Mammutbaum

Wir feiern unsere diesjährige Waldweihnacht am:

Freitag, 22. Dezember, 19.00 Uhr, Mammutbaum

Der Posaunenchor und die Alphornbläser sorgen für die musikalische Begleitung und im Anschluss erwartet Sie Punsch und Gebäck. Genießen Sie den letzten Freitag vor Weihnachten in besonderer Umgebung mit einer besonderen Atmosphäre – und beginnen Sie so das Weihnachtsfest.

Gestaltet von Vikarin Berger und einem Team.


Advent und Weihnachten

In Gottesdiensten und Andachten gehen wir auf das Christfest zu und feiern es:

Mit den Gottesdiensten an den drei Adventssonntagen (der 4. ist schon der Heilige Abend):       am 3.12., 1. Advent ist um 10.30 Uhr Prisma-Gottesdienst in der Johanneskirche, am 10.12.,        2. Advent sind  Gottesdienste in der Johanneskirche (9.30 Uhr mit Kirchenchor) und im Efeu (10.45 Uhr), und am 17.12., 3. Advent: Singspiel  zur Geburt Christi um 10.00 Uhr in der Johanneskirche.

Der Heilige Abend (24.12.) beginnt um 15.00 mit dem Gottesdienst für kleine Leute (Vor- und Grundschulkinder und ihre Familien). Um 17.00 Uhr feiern wir die Christvespern in der Johanneskirche und im Efeu. In der Johanneskirche gestaltet der Posaunenchor den Gottesdienst musikalisch, im Efeu Yuka Suzuki-Winkler und Waltraud Mohl. Im Efeu schließt sich ein Ständerling an. Der Vorabend zum Christfest endet mit dem Musikalischen Spätgottesdienst um 22.30 Uhr in der Johanneskirche. St. Petersburg Brass musiziert.

Am 1. Weihnachtstag (25.12.) sind Abendmahlsgottesdienste in der Johanneskirche (9.30 Uhr) und im Efeu (10.45 Uhr). Am 2. Weihnachtstag (26.12) sind wir nach Rommelsbach zum Gottesdienst (10.00 Uhr) eingeladen. Es wird ein Fahrdienst organisiert.

Dann kommt der Jahreswechsel: Das Jahr 2017 beschließen wir mit den Gottesdiensten mit Jahresrückblicken, am Silvesterabend um 17.00 Uhr im Efeu und um 18.30 Uhr in der Johanneskirche.

Das neue Jahr beginnen wir mit der Neujahrsandacht zur Jahreslosung am 1. Januar, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche.

Und schließlich endet die Weihnachtszeit mit dem Erscheinungsfest. Das feiern die Gemeinden im Nordraum mit einem gemeinsamen Gottesdienst in Oferdingen am 6.1., um 10.00 Uhr.